Schulhubstapler

Am Donnerstag, 18. Juni 2015 fand an unserer Schule die praktische Prüfung für den zweiten Kurs zum "Führen von Hubstaplern" statt. Alle 23 Schülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen, welche diese Zusatzausbildung freiwillig absolvierten, haben erfolgreich bestanden. Die Schulgemeinschaft gratuliert ganz HERZLICH!

Es ist gelungen in Zusammenarbeit mit dem Raiffeisenlagerhaus Mostviertel Mitte einen gebrauchten Stapler für die Schule kostengünstig anzukaufen. Dieser Dieselstapler hat ein Eigengewicht von 3400 Kilogramm und eine maximale Traglast von 1500 kg, bei einem Lastschwerpunktsabstand von 0,5 Meter. Seine maximale Hubhöhe beträgt 4,3 Meter und der Stapler ist mit einem "Triplexmast" mit Querverschub und einen Freihub von 1,2 Meter ausgestattet. Der Dieselmotor hat 60 PS vom Fabrikat "NISSAN".

Hubstapler wurde saniert und teillackiert!

Nach der praktischen Prüfung, am 18. Juni 2015 wurde der gebrauchte Stapler saniert und in unseren Schulwerbefarben (helles und dunkles Grün) teillackiert . Auch auf die Unterstützung durch das Lagerhaus Mostviertel Mitte, vertreten durch GF Dir. Rechenmacher, konnte mit Werbeklebern hingewiesen werden.

Danke in diesem Zusammanhang an Prof. Franz Hahn, Schulwart Franz Temper und Prof. Markus Ledl für die Durchführung dieser Sanierungs- und Reinigungs- und Lackierarbeiten.

Mehr Fotos finden Sie in der "Fotogalerie" am rechten Webseitenrand!

Mit diesem Hubstapler können in Zukunft die praktischen Übungsfahrten und die praktischen Prüfungen für die Ausbildung zum "Führen von Hubstaplern" auf dem eigenen Schulgelände problemlos durchgeführt werden.

Weiters steht das Gerät im verarbeitungstechnischen Bereich (Werkstätte, Lagerung, Umwelttechnikhalle, usw.) und der Haustechnik zur Verfügung.

Arbeitskorb für unseren Hubstapler!

Bereits vor einigen Wochen ist es gelungen, einen "Arbeitskorb" laut Arbeitsmittelverordnung in unserer Verarbeitungstechnikwerkstätte selber herzustellen.
Danke für die bautechnische Beratung und Planung durch Sicherheitstechniker Ing. Friedrich Beck aus Melk!

Die Gerätebetreuung und Koordination erfolgt durch das Werkstättenteam: Prof. Franz Hahn und Prof. Markus Ledl.

Fotos: HLUW Yspertal

kath privatschulen Umweltzeichen klimaschutzpreis hum kb vignette klimabuendnis schule oekolog logo 18 09 15 open mind open doors logo mint-guetesiegel RGB large

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren aus dem Unterstützungsverein der HLUW:

rh 2c 480 yspertal AGRANA blanko CMYK logo cafe co uniqa  
LII Logo Europerl Logo RWA bundesministerium nachhaltigkeit tourismus weiteresponsoren04