Interreg

Start der grenzüberschreitenden strategischen Partnerschaft im Bereich der Lebensmittel- und Umweltanalytik Tschechien – Österreich

Nach intensiver Vorbereitungsphase und mehreren Treffen in der HLUW Yspertal und der SOSEP Veseli nad Luznici (CZ) startete am 6.9.2019 das INTERREG V-A Projekt mit der Eröffnungskonferenz in Veseli.

Anwesend waren bei der Auftaktveranstaltung des Projektes sowohl tschechische als auch österreichische Projektpartner. Die Direktoren und Lehrpersonal der HLUW Yspertal (AT) und der SOSEP Veseli (CZ), die Direktorin der VHS Südliches Waldviertel (AT) und Vertreter der tschechischen Agrarkammer (CZ).

Inhalte des Projektes sind die Durchführung von chemischen Analysen von regionalen Lebensmitteln an beiden Schulstandorten. Gemüse, Obst, Milchprodukte und andere Lebensmittel werden unter anderem auf Pestizide, Nitrate, Inhaltsstoffe, Nährstoffe, Vitamine und Schwermetalle untersucht.

Ziel ist der internationale Erfahrungsaustausch und der Vergleich der Lebensmittelqualität in den beiden Regionen.

In Rahmen der Eröffnungskonferenz wurden die geplanten Aktivitäten des gemeinsamen Projektes besprochen und das erste Bildungsprogramm im Herbst 2019 in Yspertal geplant. Das gesamte Programm inklusive der wissenschaftlichen Arbeiten im Labor wurde vorbereitet. Die neu angekauften Laborgeräte werden zum Einsatz kommen und regionale Lebensmittel aus Tschechien und aus Österreich untersucht und analysiert.

Die Eröffnungskonferenz war sehr produktiv und ein erfolgreicher Start in das INTERREG V-A Projekt.

P1060004

kath privatschulen Umweltzeichen klimaschutzpreis hum kb vignette klimabuendnis schule oekolog logo 18 09 15 open mind open doors logo mint-guetesiegel RGB large

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren aus dem Unterstützungsverein der HLUW:

rh 2c 480 yspertal AGRANA blanko CMYK logo cafe co uniqa  
LII Logo Europerl Logo RWA bundesministerium nachhaltigkeit tourismus weiteresponsoren04