Biologie

Angewandte Biologie und ökologische Umweltanalytik

Das Fach behandelt die großen Teilbereiche der Biosphäre unter dem Aspekt ihrer Anwendung in diversen Analysemethoden als Grundlage einer nachhaltigen Wirtschaft. Schwerpunkte sind Botanik, Zoologie und Humanbiologie, Mikrobiologie, Ökologie, Bodenkunde und Aquatische Ökologie im Zweig Wasser- und Kommunalwirtschaft.

Die Absolventinnen und Absolventen lernen die Bedeutung ökologischer Zusammenhänge und ihre Bedeutung für die Wirtschaft. Sie erhalten eine umfangreiche Praxis in Labor und Freigelände und können gängige umweltanalytische Methoden durchführen.

Durch den Unterricht entwickeln die Absolventinnen und Absolventen einen breiten fachlichen aber auch persönlichen Zugang zur Natur. Sie erhalten ein Instrumentarium, um später ökologiebezogene Fragestellungen differenziert und kritisch beurteilen zu können.

Glashaus, Freigelände und Labor ermöglichen einen vielfältigen Praxisunterricht. Sein Anteil liegt bei 50%. Alle nötigen Lehr- und Untersuchungsorte im Gelände sind zu Fuß erreichbar. Biologische Inhalte in Projektwochen und U-Projekten unterstützen die Ausbildung.

 

Pflanzensoziologische Kartierung Schülerinnen und Schüler bei der pflanzensoziologischen Kartierung
   

 


Mikrobiologisches Labor praktisches Arbeiten im Mikrobiologielabor
Mikroskopieren Mikroskopierung